PM: Mit Lendico macht Rocket Internet Banken Konkurrenz

Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch: Lendico überzeugt als digitale Alternative zu Banken mit günstigen Krediten und attraktiver Rendite.

02 DEZEMBER 2013, BERLIN
Zusammenfassung
Lendico ist ein Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch / Konsum- und Investitionskredite zwischen 1.000€ und 25.000€ ab 2,99 % / Eigener Algorithmus zur Bewertung des Kreditrisikos in Echtzeit / Typischer Rocket Internet-Ansatz: Start in Deutschland, schneller globaler Rollout

Berlin, 02.12.2013 - Seit heute macht ein Berliner Startup Kredite von Mensch zu Mensch möglich. Der Marktplatz bietet Kreditnehmern günstige Kredite und Anlegern attraktive Renditen. Menschen mit Geld investieren in Projekte von Menschen, die Unterstützung suchen. So profitieren die einen von günstigen Raten und die anderen von attraktiven Renditen. Lendico ist eine Win-Win-Situation: Ohne Bankschalter und mit innovativer Technologie unterbietet Lendico die Kostenstruktur der Banken und gibt diese Kostenersparnis an die Kreditnehmer und Anleger weiter.

„Lendico wurde von Beginn an als die digitale Alternative zu Banken entwickelt“, sagt Co-Founder und Geschäftsführer Dr. Dominik Steinkühler. „Mit Lendico greifen wir dauerhaft die Stellung der Banken an. Unser Marktplatz ist ein neuer Weg zum Kredit und eine neue Anlageklasse.“

Bei der Bewertung der Kreditanträge setzt das Unternehmen auf einen Algorithmus, der in Echtzeit Kreditangebote bewerten kann. Für Lendico sind günstige Kredite und attraktive Renditen kein Widerspruch: „Wir haben hohe Qualitätsstandards bei der Auswahl der Kreditnehmer etabliert, weil wir stets das Interesse der Anleger im Auge behalten. Aufgrund von Kostenvorteilen kann Lendico günstige Zinsen anbieten oder kleinere Kreditsummen vermitteln, die sich für Banken oft nicht lohnen“, so Dominik Steinkühler.

Das Volumen der ausstehenden Konsumenten- und Dispokredite in Deutschland liegt derzeit bei 200 Milliarden Euro. Kreditkosten haben dabei eine enorme Bedeutung für Verbraucher. „Ein Prozentpunkt weniger bedeutet 2 Milliarden Euro mehr in den Taschen der Verbraucher“,sagt Dominik Steinkühler. Die transformierende Kraft des Modells zeigt sich derzeit in den Vereinigten Staaten. Die beiden wichtigsten Akteure haben in Oktober 2013 Kredite von 275 Millionen Dollar vermittelt – ein Wachstum von 174% zum Vorjahreszeitraum.

Lendico plant eine schnelle internationale Expansion und will in den kommenden Monaten in mehreren neuen Ländern starten. Das Team von 50 Mitarbeitern aus renommierten Unternehmen und Bankhäusern, das in den letzten sechs Monaten das neue Rocket Internet-Hauptrojekt aufgebaut hat, wird weiter wachsen. Dominik Steinkühler: „Wenn man für ein Startup Bankvorstände einstellen kann, dann weiß man: Das Modell muss gut sein.“

So funktioniert der Lendico-Prozess

Auf Lendico.de stellen Kreditnehmer ihre Projekte kostenlos ein. Lendico bewertet die Kreditwürdigkeit und bietet eine Verzinsung ab 2,99%. Anleger können online die Kreditprojekte einsehen und ab 25€ in diese anlegen. Wird das Kreditvorhaben von Anlegern vollständig finanziert, erfolgt die Auszahlung. Anleger erhalten Zins- und Tilgungszahlungen ab dem ersten Monat auf ihr Konto überwiesen. Durch eine breite Diversifikation über viele Kreditprojekte können höhere Renditen im Vergleich zu ähnlich sicheren Anlagen erwirtschaftet werden.

Der deutsche Kreditmarkt in Zahlen[1]
- Mehr als 8 Millionen private Ratenkredite in 2013 erwartet
- 275.000 Anfragen erreichen die Schufa täglich
- 91,2 (66 Millionen) Prozent der Personen im Schufa-Datenbestand ausschließlich positive Einträge

Alle Details zu Lendico
Lendico ist ein Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch. Ohne Filialen oder Bankschalter beteiligt Lendico Anleger und Kreditnehmer an den Kostenersparnissen. Beide Seiten profitieren von attraktiven Konditionen.

Lendico ermöglicht es Anlegern, in Menschen und individuelle Projekte zu investieren, und gibt Kreditnehmern die Chance, ihre Wünsche mit der nötigen Finanzierung zu erfüllen. Der Marktplatz hilft auf einfache Weise die Bedürfnisse beider Seiten zu erfüllen. Kreditnehmer wollen ihr Verdientes nicht für überhöhte Kreditzinsen ausgeben. Anleger wünschen hohe Renditen für ihr Erspartes. Auf Lendico treffen beide Gruppen zusammen.

Die Konditionen
Wunschkredite ab 2,99%[2] (eff. Jahreszins)
Kreditvolumen: 1.000€ bis 25.000€
Laufzeit: 24 bis 60 Monate
Rendite bis zu 10,44%
Mindestanlage: 25€

Einfache Kostenstruktur
Kostenlose Kreditanfrage und Kontoführung
Servicegebühr für Anleger: 1% von jeder Rückzahlung
Servicegebühr für Kreditnehmer: 0,50% bis 4,50%
Weitere kostenlose Services: Beratung und vorzeitige Rückzahlung der Kreditsumme

Das Team hinter Lendico
Das rund 50-köpfige Expertenteam hinter Lendico wird von Dr. Clemens Paschke, Philipp Petrescu, Dr. Christoph Samwer und Dr. Dominik Steinkühler geführt. Lendico setzt auf die Zusammenarbeit mit renommierten Partnern. Mit Rocket Internet wird Lendico von dem weltweit erfolgreichsten Internet-Inkubator unterstützt, der neben Zalando, Groupon International und eDarling zahlreiche erfolgreiche Internetunternehmen auf der ganzen Welt aufgebaut hat. Unter anderen Anbietern ermöglichen Dienstleistungen der SCHUFA und der Deutschen Post Lendico eine schnelle Kreditbewertung.

--

Lukas Jaworski

Rocket Internet GmbH | Johannisstraße 20 | 10117 Berlin | Deutschland
mobil: +49 176 326 352 99 | skype: lukas.jaworski.
mail: lukas.jaworski@rocket-internet.de


[1] Unternehmensangaben basierend auf SCHUFA Kredit-Kompass 2013

[2]* Effektiver Jahreszins 2,99% (gebundener Sollzins 2,47% p.a., Lendico-Gebühr einmalig 0,50% des Nettokreditbetrages) gilt bei ausreichender Bonität, Nettokreditbetrag von 1.000 bis 25.000 Euro und Laufzeit von 24 Monaten. Repräsentatives Beispiel gem. §6a Abs. 3 PangV: Nettokreditbetrag 1.000 - 25.000 Euro, Laufzeit 24 Monate, effektiver Jahreszins 4,98%, gebundener Sollzins 4,24% p.a., Lendico-Gebühr einmalig 0,75% des Nettokreditbetrages.

Bilder
Über Rocket Internet

About Rocket Internet

Rocket Internet incubates and invests in Internet companies with proven business models. It provides operational support to its companies and helps them scale internationally. Rocket Internet focuses predominantly on four industry sectors of online and mobile retail and services that make up a significant share of consumer spending: Food & Groceries, Fashion, General Merchandise and Home & Living. Rocket Internet’s selected companies are active in a large number of countries around the world with more than 28,000 employees. Rocket Internet SE is listed on the Frankfurt Stock Exchange (ISIN DE000A12UKK6, RKET). For further information please visit www.rocket-internet.com.

Pressemitteilungen